Wer wir sind

Die Philosophische Akademie Luzern ist eine seit 1949 bestehende Bildungseinrichtung, die sich zum Ziel setzt, Philosophie einem breiteren, interessierten Publikum zugänglich zu machen.

Wen wir ansprechen

Unsere Studierenden lesen Bücher oder Zeitungsartikel und stellen sich grundsätzliche Fragen, wie das in der Philosophie üblich ist. Sie schauen sich im Fernsehen Sendungen mit Bildungsinhalten an oder besuchen gelegentlich philosophische Vorträge und möchten nun einen Schritt weiter gehen: Sie möchten sich mehr fundiertes philosophisches Wissen aneignen, um mitdiskutieren zu können. Sie kommen von unterschiedlichen Ausbildungswegen her und sind offen für Neues.

Was wir bieten

Als einzige nichtuniversitäre Bildungseinrichtung in der Schweiz bieten wir einen systematisch aufgebauten philosophischen Lehrgang an. Die einzelnen Kursmodule thematisieren zentrale Fragen der Philosophie. An der Philosophischen Akademie Luzern unterrichten fachlich und didaktisch ausgewiesene Dozentinnen und Dozenten. Alle unsere Dozierenden haben eine universitäre Ausbildung und Unterrichtserfahrung.
Philosophie ist das Vermögen,
durch Vernunft glücklich zu werden. 
Epikur

Die Leitung

Dr. Herbert Schweizer, Präsident
unterrichtet Philosophie an der Kantonsschule Sursee
E-Mail
Dr. Hans Hirschi, Vizepräsident
Rektor der Kantonsschule Luzern Alpenquai
Dr. Andreas Traber, Finanzen und Webauftritt
ehemaliger Dozent für Physik am Kollegium St. Fidelis Stans
Dr. Fabrizio Brentini, Presse
unterrichtet Philosophie an der Kantonsschule Sursee
Lic.phil. Katharina Oechslin Imhof, Aktuarin
unterrichtet Philosophie an der Kantonsschule Alpenquai